Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint

Was für ein Titel – Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint. Wer sagt so etwas von sich? Ein Mann, der von seiner Freundin betrogen wurde und nun überlegt, was er vom Leben noch will. In Bernhard Blöchls Buch heißt dieser Mann Knoppke. Kurz und knapp. Ja, seinen Vornamen erfährt man auch noch, wichtig ist der aber nicht. Denn Knoppke ist Knoppke. Knurrig, mürrisch, wortkarg.

Von seiner Freundin Silvi enttäuscht, macht sich Knoppke auf gen Schottland. Dort wollte er schon immer mal hin. Und jetzt will er erstmal zurück auf null. Ruhe, Einsamkeit, Zeit zum Nachdenken. Dass daraus erst einmal nichts wird, dafür sorgt Sam, eine Tramperin, die einfach so in Knoppkes Auto sitzt. Einfach so? Für den grummeligen Knoppke verläuft seine Schottland-Reise anders als gedacht. Statt die Einsamkeit zu zelebrieren, wird Knoppke von seiner Reisebegleiterin ganz schön gefordert. Und je länger Knoppke unterwegs ist, umso mehr verändert sich sein Leben. Nicht durch die Einsamkeit, sondern durch die Begegnung mit anderen Menschen in den Highlands. Das Glück der anderen trifft Knoppke mit voller Wucht. Was will man mehr von einer Reise?

Besonders gefallen hat mir an dem Buch einmal die muffelige Hauptfigur Knoppke. Er hat Charakter, man kann sich an ihm und an der Art, mit dem Leben umzugehen, reiben. Fast schon ein Anti-Held. Ein verschlossener Typ, der die kurzen Sätze mag. Kurz und prägnant: so mag er es. Kurz und prägnant sind auch seine Sätze.

Dagegen wirkt Bernhard Blöchls Erzählstil fast schon ausladend, verschachtelt. Mit viel Witz erzählt Blöchl seine Geschichte von einem, der sein Leben neu ordnet. Das wenigste ist dabei, dass die Handlung hin und wieder groteske Züge bekommt. Vor allem ist es der Sprachwitz, die Ironie, die schrägen Formulierungen, die wiederkehrenden Lebensweisheiten á la Knoppke wie etwa „Glück kann, muss aber nicht“ , die den Reiz des Buches ausmachen.

Bernhard Blöchl:
Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint
Piper-Verlag 2017
ISBN 9783492060752

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s