Luna und die Sterne

Weil es so schön ist, soll an dieser Stelle ausnahmsweise auch mal ein Bilderbuch vorgestellt werden: „Luna und die Sterne“ heißt die kleine, aber feine Gutenachtgeschichte von August Gral. Die Sternenfee Luna poliert Sterne, wenn sie nachts wach ist. Doch das Schaukeln in einer ihrer Lieblingshängematten macht sie immer müder. Zum Glück gibt es noch die Eule Nubs. Die kann sich weiter um die Sterne kümmern, während Luna sich schlafen legt. Denn: Wer schaut schon zu einem Stern auf, wenn der nicht gepflegt ist und strahlt?

Die hellwache Luna wird nach und nach immer müder, bis sie am Schluss einschläft. Doch das ist nicht das Einzige, was aus dem Buch eine gute Gutenachtgeschichte macht. Luna lässt ihre wichtige Beschäftigung, das Polieren der Sterne, ruhen und kehrt auf die Erde zurück – das verdeutlicht, dass man etwas loslassen muss, um einschlafen zu können.

Überraschend kam für mich die Übertragung, die am Schluss des Bilderbuchs vorgenommen wird: aus Luna, der Sternenfee, wird der Leser oder Zuhörer des Bilderbuchs: „Wie durch ein Wunder verwandelt sie sich in dich und liegt sogleich in deinem Bett.“ So richtig hat mich das nicht überzeugt. Gemeint ist eigentlich nur dass aus der müden Sternenfee ein müdes Kind wird (oder umgekehrt), allerdings schwingt bei dieser Verwandlung ja auch mit, dass das Kind selbst Sternenfee ist …

Das Schriftbild passt sich den Illustrationen an. Mal gerade, mal schräg, allerdings etwas klein gedruckt – wer abends damit wirklich vorlesen will, bei schlechter Beleuchtung mit dem Kind im Arm, wird seine Schwierigkeiten beim Vorlesen haben. Ich kriege das zumindest nicht hin. Gelungen sind die Illustrationen von Stefanie Messing. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche: das Seil am Himmel, die Wolken, die Häuser auf der Erde und regen zu längerem Betrachten an.

August Gral/Stefanie Messing:
Luna und die Sterne
Papierverzierer-Verlag,
ISBN 9783944544007

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s